HTC Partner

Viveport mit zwei neuen VR-Highlights aus Deutschland

Meet the Miner und Das Boot erweitern umfassendes Angebot

Frankfurt – 9. Juli 2019 – Viveport, die globale Plattform mit VR-Abonnementdienst und App Store, bietet ab sofort zwei weitere hochwertige VR-Erlebnisse aus Deutschland: „Meet the Miner –VR Bergwerk“ und „Das Boot VR Demise“, die beide unter der Regie des Münchner Produktionshauses remote control productions von Aesir Interactive entwickelt wurden. Damit wird vor allem für deutsche, aber auch internationale Mitglieder das Angebot von Viveport Infinity noch spannender. Viveport bietet mehr als 1.700 verschiedene Titel, wovon über 700 in Viveport Infinity verfügbar sind.

Meet the Miner
Schon mal in 1.000 Metern Tiefe gestanden, in einem dunklen Stollen mit einer Hacke in der Hand? Im deutsch- und englischsprachigen VR-Erlebnis „Meet the Miner – VR Bergwerk“ fährt der Nutzer im Förderkorb tief hinunter, spürt das Rütteln und die Enge – und packt mit an. Er arbeitet wie ein Kumpel vor hundert Jahren und hackt die Kohle aus dem Flöz. „Meet the Miner – VR Bergwerk“ ist ein Projekt des Westdeutschen Rundfunks zum Ende des Steinkohlebergbaus in Deutschland.

„Das VR-Bergwerk ist das erste, mit so hohem Aufwand produzierte VR-Erlebnis eines öffentlich-rechtlichen Senders in Deutschland“, erklärt Thomas Hallet vom Programmbereich Internet des WDR. „Die Resonanz ist sehr positiv. Dass die Details wirklich stimmen und ein realistisches Bild des Bergbaus vor 100 Jahren darstellen, haben uns Bergleute bestätigt, die solche Arbeitsschritte noch in ihrer Ausbildung gelernt haben. Wir freuen uns, dieses einmalige Erlebnis in Viveport einem großen Nutzerkreis bereitzustellen. Hier befinden wir uns in guter Gesellschaft mit anderen namhaften Anbietern.“

Das Boot
1942: Die deutsche U-Boot-Flotte erleidet im Zweiten Weltkrieg schwere Verluste. Im englischsprachigen VR-Erlebnis „Das Boot VR Demise“ werden die Spieler ausgebildet, um ein U-Boot des Zweiten Weltkriegs zu befehligen. Es soll feindliche Frachter abfangen und versenken – und damit die Nachschublinie der Alliierten unterbrechen. Dieses einzigartige interaktive VR-Erlebnis basiert auf dem legendären Originalfilm „Das Boot“ sowie der erfolgreichen TV-Serie von 2018.

„Wir möchten unser VR-Erlebnis in Angeboten veröffentlichen, deren Qualität der Bedeutung von ‚Das Boot‘ gerecht wird und das Nutzern eine möglichst authentische intensive Experience bietet“, sagt Hendrik Lesser, Geschäftsführer der remote control productions GmbH, dem Produktionshaus von „Das Boot VR Demise“. „In Viveport können wir das Erlebnis als lebensechtes Gefühl vermitteln. Wir freuen uns, dass uns die führende Technologie von Viveport und der Distributionskanal Viveport Infinity mit seinen vielen spannenden Inhalten das richtige Setup dafür bieten.“

Vorteile von Viveport Infinity
Als erster unbegrenzter und plattformunabhängiger Abonnementdienst für Virtual Reality ist Viveport Infinity der richtige Ort, um VR zu entdecken. Hier können Kunden vom populären VR-Titel bis zum Indie-VR-Spiel alles zu einem erschwinglichen Preis ausprobieren – ab 14,99 Euro pro Monat oder weniger bei einem Jahres-Abo. Darüber hinaus erhalten Viveport Infinity-Mitglieder Zugang zu exklusiven Vorteilen. Dazu gehören Vergünstigungen wie Premium-Inhalte auf Viveport Video, monatliche Coupons, Wochenendangebote und kostenlose Titel.

Die Spiele auf Viveport
Meet the Miner gibt es auf Viveport unter: https://www.viveport.com/apps/c7d1846f-78da-4d2e-a9b1-c40c31ebfc6b/Meet_The_Miner_-_WDR_VR_Bergwerk_(Deutsch)/
Das Boot gibt es auf Viveport unter: https://www.viveport.com/apps/908168f9-5979-4aa6-a611-9d0e430bab90/Das_Boot_VR_Demise/

Über Viveport
Viveport ist eine VR-Plattform, ein VR-Abonnementservice und ein App Store, der in mehr als 60 Ländern weltweit vertreten ist. Kunden können über 1.700 VR-Apps und Spiele erleben, während Content Creators weitreichende Möglichkeiten haben, ihre Inhalte zu verbreiten und zu monetarisieren. Viveport unterstützt eine breite Palette von Virtual-Reality-Headsets, darunter PC-basierte, Standalone- und mobile Geräte. Viveport Infinity wurde in diesem Jahr als weltweit erster unbegrenzter VR-Abonnement-Service eingeführt.

Für weitere Informationen über Viveport besuchen Sie bitte: https://www.viveport.com/

# # #

HTC, das HTC-Logo, VIVE, das VIVE-Logo, Viveport und VIVE Wave sind Marken oder eingetragene Marken der HTC Corporation. Alle anderen Namen der hierin erwähnten Unternehmen und Produkte können Marken ihrer jeweiligen Eigentümer sein.

Du bist Händler für VIVE und HTC? Melde Dich direkt kostenlos an und erhalte tolle Verkaufsunterstützung, Trainings, Infos aus erster Hand und vieles mehr.


Kostenlos registrieren