Viveport Infinity: Gaming-Flatrate für monatlich 14,99 Euro

Viveport Infinity: Gaming-Flatrate für monatlich 14,99 Euro
Anteil für Entwickler erhöht sich in diesem Jahr auf 80 Prozent
San Francisco – 14. März 2019 – Viveport Infinity, der erste Flatrate-Abo-Service für Virtual Reality (VR), steht ab dem 2. April für monatlich 14,99 Euro oder jährlich 114 Euro zur Verfügung. Durch die Erweiterung der Plattform erhalten die Mitglieder von Viveport Infinity uneingeschränkten Zugriff auf über 600 Apps und Spiele sowie exklusive Vorteile wie die überarbeitete Viveport Video-Anwendung. Bestehende Mitglieder, einschließlich Prepaid-Abonnenten, und neue Mitglieder, die sich vor dem 2. April anmelden, behalten ihren aktuellen Preis bis Ende 2019.
Viveport Infinity bietet Zugriff auf beliebte VR-Titel und Angebote unabhängiger Studios. Zum Beispiel wurde der weltweite Starttermin von „Angry Birds VR: Isle of Pigs“ mit der Verfügbarkeit im Abo-Service von Viveport abgestimmt. So erhalten Mitglieder eine optimale Auswahl zu günstigen Preisen, um neue Inhalte im Abo-Service von Viveport auszuprobieren. Neue Viveport-Kunden können sich jederzeit für eine kostenlose zweiwöchige Mitgliedschaft anmelden.
„Wir haben ein neues Modell für VR entwickelt, damit Nutzer die enorme Vielfalt an VR-Inhalten genießen können, die diese Branche entwickelt hat“, sagt Rikard Steiber, President von Viveport. „Wir glauben, dass dieses Modell den Wünschen der Verbraucher entspricht. Gleichzeitig erhöhen wir die Reichweite und das Umsatzpotenzial von Entwicklern.“
Viveport Infinity wird für VIVE und Oculus Rift verfügbar sein sowie kompatible Titel auch für jedes Headset, das auf der WAVE-Plattform von VIVE basiert. Dieser hardwareunabhängige und plattformübergreifende Ansatz bringt den Service zu einer neuen Kategorie von VR-Geräten und erweitert zudem die Reichweite von Entwicklern. 
„Durch den Abo-Service von Viveport konnten wir unseren Spielerpool erweitern und eine größere Community um The Wizards herum aufbauen“, sagt Paweł Gajda, Head of Marketing and Publishing, Carbon Studios. „Viveport-Abos sind zu einem bedeutenden Teil unseres Umsatzes geworden und wir können es kaum erwarten, uns mit noch mehr Spielern über Infinity zu verbinden.“
Um Entwickler weiter zu unterstützen, erhöht Viveport ihren Anteil am Netto-Umsatz von 70 auf 80 Prozent. Dies gilt vom 1. April bis Ende 2019 für alle Titel in Viveport Infinity. Darüber hinaus können sie durch den uneingeschränkten Zugriff eines Nutzers auf Inhalte ihr Umsatzpotenzial erhöhen.
Aktionen für Mitglieder
Alle Mitglieder von Viveport Infinity profitieren von Vorteilen wie Wochenend-Angebote für ausgewählte Titel, kostenlose Geschenke und monatliche Coupons. Ab dem 2. April erhalten sie automatisch zu Beginn eines jeden Monats einen Gutschein von 10 Prozent für einen Einkauf im Viveport Store. Außerdem wird Viveport die Einführung von Infinity vom 2. bis 7. April mit Sonderaktionen für über 100 Titel feiern.
Neue Mitglieder können ihre kostenlose Testversion schon heute starten, um den aktuellen Preis von zum Beispiel 22,99 Euro für ein 3-Monate Abo vor dem Start von Viveport Infinity am 2. April zu nutzen. Darüber hinaus werden alle derzeitigen Besitzer von Monats- oder Prepaid-Abos von Viveport bis Ende 2019 ihren aktuellen niedrigen Preis behalten.
Über HTC VIVE
VIVE ist eine einzigartige Virtual-Reality-Plattform, die für raumbezogene VR-basierte und realitätsnahe Interaktionen entwickelt und optimiert wurde. VIVE erfüllt das Versprechen von VR für wegweisende Technologien und erstklassige Inhalte durch das stärkste Gesamtsystem für VR-Hard- und -Software, das VR gleichermaßen für Verbraucher, Entwickler und Unternehmen zugänglich macht. Das VIVE-Ökosystem basiert auf der besten VR-Hardware im Markt und wird unterstützt von: VIVE X, einem 100-Millionen-Dollar-Accelerator für VR- und verwandte Technologie-Start-ups, VIVEPORT, einer globalen Plattform mit App Store und dem weltweit ersten VR-Abo-Modell, das in mehr als 60 Ländern verfügbar ist, sowie VIVE Studios, einer Initiative zur Entwicklung und Veröffentlichung von VR-Inhalten. Weitere Informationen über VIVE finden Sie unter: www.Vive.comViveport Infinity: Gaming-Flatrate für monatlich 14,99 Euro

Anteil für Entwickler erhöht sich in diesem Jahr auf 80 Prozent

San Francisco – 14. März 2019 – Viveport Infinity, der erste Flatrate-Abo-Service für Virtual Reality (VR), steht ab dem 2. April für monatlich 14,99 Euro oder jährlich 114 Euro zur Verfügung. Durch die Erweiterung der Plattform erhalten die Mitglieder von Viveport Infinity uneingeschränkten Zugriff auf über 600 Apps und Spiele sowie exklusive Vorteile wie die überarbeitete Viveport Video-Anwendung. Bestehende Mitglieder, einschließlich Prepaid-Abonnenten, und neue Mitglieder, die sich vor dem 2. April anmelden, behalten ihren aktuellen Preis bis Ende 2019.
Viveport Infinity bietet Zugriff auf beliebte VR-Titel und Angebote unabhängiger Studios. Zum Beispiel wurde der weltweite Starttermin von „Angry Birds VR: Isle of Pigs“ mit der Verfügbarkeit im Abo-Service von Viveport abgestimmt. So erhalten Mitglieder eine optimale Auswahl zu günstigen Preisen, um neue Inhalte im Abo-Service von Viveport auszuprobieren. Neue Viveport-Kunden können sich jederzeit für eine kostenlose zweiwöchige Mitgliedschaft anmelden.

„Wir haben ein neues Modell für VR entwickelt, damit Nutzer die enorme Vielfalt an VR-Inhalten genießen können, die diese Branche entwickelt hat“, sagt Rikard Steiber, President von Viveport. „Wir glauben, dass dieses Modell den Wünschen der Verbraucher entspricht. Gleichzeitig erhöhen wir die Reichweite und das Umsatzpotenzial von Entwicklern.“

Viveport Infinity wird für VIVE und Oculus Rift verfügbar sein sowie kompatible Titel auch für jedes Headset, das auf der WAVE-Plattform von VIVE basiert. Dieser hardwareunabhängige und plattformübergreifende Ansatz bringt den Service zu einer neuen Kategorie von VR-Geräten und erweitert zudem die Reichweite von Entwicklern. 
„Durch den Abo-Service von Viveport konnten wir unseren Spielerpool erweitern und eine größere Community um The Wizards herum aufbauen“, sagt Paweł Gajda, Head of Marketing and Publishing, Carbon Studios. „Viveport-Abos sind zu einem bedeutenden Teil unseres Umsatzes geworden und wir können es kaum erwarten, uns mit noch mehr Spielern über Infinity zu verbinden.“

Um Entwickler weiter zu unterstützen, erhöht Viveport ihren Anteil am Netto-Umsatz von 70 auf 80 Prozent. Dies gilt vom 1. April bis Ende 2019 für alle Titel in Viveport Infinity. Darüber hinaus können sie durch den uneingeschränkten Zugriff eines Nutzers auf Inhalte ihr Umsatzpotenzial erhöhen.
Aktionen für MitgliederAlle Mitglieder von Viveport Infinity profitieren von Vorteilen wie Wochenend-Angebote für ausgewählte Titel, kostenlose Geschenke und monatliche Coupons. Ab dem 2. April erhalten sie automatisch zu Beginn eines jeden Monats einen Gutschein von 10 Prozent für einen Einkauf im Viveport Store. Außerdem wird Viveport die Einführung von Infinity vom 2. bis 7. April mit Sonderaktionen für über 100 Titel feiern.
Neue Mitglieder können ihre kostenlose Testversion schon heute starten, um den aktuellen Preis von zum Beispiel 22,99 Euro für ein 3-Monate Abo vor dem Start von Viveport Infinity am 2. April zu nutzen. Darüber hinaus werden alle derzeitigen Besitzer von Monats- oder Prepaid-Abos von Viveport bis Ende 2019 ihren aktuellen niedrigen Preis behalten.

Über HTC VIVE
VIVE ist eine einzigartige Virtual-Reality-Plattform, die für raumbezogene VR-basierte und realitätsnahe Interaktionen entwickelt und optimiert wurde. VIVE erfüllt das Versprechen von VR für wegweisende Technologien und erstklassige Inhalte durch das stärkste Gesamtsystem für VR-Hard- und -Software, das VR gleichermaßen für Verbraucher, Entwickler und Unternehmen zugänglich macht. Das VIVE-Ökosystem basiert auf der besten VR-Hardware im Markt und wird unterstützt von: VIVE X, einem 100-Millionen-Dollar-Accelerator für VR- und verwandte Technologie-Start-ups, VIVEPORT, einer globalen Plattform mit App Store und dem weltweit ersten VR-Abo-Modell, das in mehr als 60 Ländern verfügbar ist, sowie VIVE Studios, einer Initiative zur Entwicklung und Veröffentlichung von VR-Inhalten. Weitere Informationen über VIVE finden Sie unter: www.Vive.com

 

Du bist Händler für VIVE und HTC? Melde Dich direkt kostenlos an und erhalte tolle Verkaufsunterstützung, Trainings, Infos aus erster Hand und vieles mehr.


Kostenlos registrieren