HTC Partner

Vive Studios starten Kinofilm-ähnliches VR-Angebot „7 Miracles“

Preisgekrönter VR-Film jetzt auf Viveport für HTC VIVE sowie im Google Play Store verfügbar

San Francisco (USA) – 19. April 2019 – VIVE Studios hat „7 Miracles“ veröffentlicht. Der preisgekrönte VR-Film wurde in Zusammenarbeit mit Panogramma und Film Production Consultants erstellt. Er hat Spielfilmlänge und ist ab sofort auf Viveport für HTC VIVE sowie über den Google Play Store für Android-Geräte erhältlich.

„7 Miracles“ ist eine immersive VR-Adaption der sieben Wunder Jesu Christi auf der Grundlage des Evangeliums nach Johannes. Das 360-Grad-Angebot kombiniert preisgekröntes Storytelling mit neuester VR-Technologie. Zuschauer tauchen auf neuartige Weise in diese geschichtsträchtigen Ereignisse ein. Der Film wurde mit moderner VR-Capture-Technologie, Photogrammetrie und volumetrischer Videoaufnahme erstellt und zeigt Bilder in 8K. Der siebenteilige Episodenfilm dauert 70 Minuten und ist damit das erste Kinofilm-ähnliche Angebot der Vive Studios.  

„Diese berühmte Geschichte wurde immer wieder neu erzählt, aber durch VR haben wir ein Angebot entwickelt, mit dem sich die Zuschauer auf eine völlig neue Weise damit verbinden können“, sagt Chris Chin, General Manager der Vive Studios. „HTC VIVE hat die neuesten Methoden in der VR-Filmproduktion und -bearbeitung für 7 Miracles eingesetzt und Pionierarbeit für die nächste Generation von Filmen geleistet.“ 

Inszeniert wurde „7 Miracles” von Regisseur Rodrigo Cerqueira (Jesus VR: The Story of Christ) und Co-Regisseur Marco Spagnoli (Hollywood Invasion, Hollywood on Tiber, Walt Disney and Italy – A Love Story). Die Produzenten des VR-Films sind Enzo Sisti (Aquaman, Wonder Woman, Avengers: Age of Ultron, Die Passion Christi), Rodrigo Cerqueira sowie Joel Breton (Videospiele: Pirates of the Caribbean, Unreal, Anno 1602, Terrarria) von Vive Studios. Gedreht wurde „7 Miracles” in Rom und Matera, wo auch Blockbuster wie „Die Passion Christi“ und „Ben Hur“ entstanden.

Ab sofort kann „7 Miracles“ weltweit in englischer Sprache auf Viveport, der globalen Plattform und dem App Store von HTC VIVE, für 19,99 US-Dollar erworben werden. Besitzer von Android-Geräten erhalten die mobile Version des Films für 9,99 US-Dollar im Google Play Store. Versionen für weitere Headsets und Plattformen, darunter iOS und VIVE Wave, sind zu einem späteren Zeitpunkt verfügbar. Zudem werden künftig neue 3D-Szenen in Raumgröße hinzugefügt, damit Zuschauer noch stärker in die PC-VR-Welt eintauchen können. 

Mehr Informationen zu „7 Miracles“ und Vive Studios gibt es hier: http://www.7miraclesvr.com/
Eine Pressemappe mit Factsheet, Screenshots, Key Art und Video-Trailer finden Sie hier: https://vprt.co/7Miracles

Über HTC VIVE 
VIVE ist eine einzigartige Virtual-Reality-Plattform, die für raumbezogene VR-basierte und realitätsnahe Interaktionen entwickelt und optimiert wurde. VIVE erfüllt das Versprechen von VR für wegweisende Technologien und erstklassige Inhalte durch das stärkste Gesamtsystem für VR-Hard- und -Software, das VR gleichermaßen für Verbraucher, Entwickler und Unternehmen zugänglich macht. Das VIVE-Ökosystem basiert auf der besten VR-Hardware im Markt und wird unterstützt von: VIVE X, einem 100-Millionen-Dollar-Accelerator für VR- und verwandte Technologie-Start-ups, VIVEPORT, einer globalen Plattform mit App Store und dem weltweit ersten VR-Abo-Modell, das in mehr als 60 Ländern verfügbar ist, sowie VIVE Studios, einer Initiative zur Entwicklung und Veröffentlichung von VR-Inhalten. Weitere Informationen über VIVE finden Sie unter: www.Vive.com

# # #
HTC und das HTC-Logo sind Warenzeichen der HTC Corporation. Alle anderen Warenzeichen sind im Besitz ihrer jeweiligen Eigentümer.

Du bist Händler für VIVE und HTC? Melde Dich direkt kostenlos an und erhalte tolle Verkaufsunterstützung, Trainings, Infos aus erster Hand und vieles mehr.


Kostenlos registrieren