HTC Partner

HTC kündigt Preis und Verfügbarkeit der VIVE Cosmos an

Ab 3. Oktober für 799,- Euro weltweit erhältlich – Vorbestellungen ab sofort möglich 

Frankfurt – 12. September 2019 – HTC, führender Anbieter von Premium Virtual Reality (VR), hat das Verfügbarkeitsdatum, die Funktionen, den Preis der neuen VIVE Cosmos sowie die Vorteile der Vorbestellung angekündigt. Die VIVE Cosmos ist ein hochklassiges PC-basiertes Virtual-Reality-System, das einfach zu konfigurieren und zu nutzen ist. Sie verfügt über eine modulare Blende, mit der sich die Funktionalität des Headsets verändern lässt, beispielsweise durch das neue VIVE Cosmos External Tracking Mod. Die Cosmos ist ab dem 3. Oktober zur UVP von 799,- € weltweit im Handel und auf vive.com erhältlich und kann ab sofort vorbestellt werden.

„Auf unserer Reise mit VIVE haben wir VR-Erlebnisse ständig weiter verfeinert und verbessert“, sagt Graham Wheeler, GM VIVE Europe. „VIVE Cosmos ist unser bislang vielseitigstes Headset – ohne Basisstationen, mit unbegrenzten Inhalten und einer neuen Benutzeroberfläche. Mit den austauschbaren Schalen auf der Frontseite des Headsets können die Funktionen kontinuierlich erweitert werden. Das Modell ist unser bislang größter europäischer Launch für ein VR-Produkt.“

Technische Spezifikationen
VIVE Cosmos erfüllt die Bedürfnisse von VR-Kunden nach Einfachheit, Vielseitigkeit und Leistung. Das neue VIVE-Tracking-System – mit sechs Kamerasensoren für breites und präzises Inside-Out-Tracking sowie Gestensteuerung – vereinfacht das Setup und ermöglicht so einen schnelleren Einstieg in VR. Die kombinierte Pixelauflösung von 2880 x 1700 (eine Steigerung von 88 Prozent gegenüber der originalen VIVE) zeigt kristallklare Grafiken und gestochen scharfen Text. Neue LCD-Panels reduzieren den Abstand zwischen den Pixeln und minimieren in Kombination mit echten RGB-Displays den Fliegengittertür-Effekt.

Durch das neuartige Flip-Up-Design können Nutzer in Sekundenschnelle zwischen analoger und virtueller Realität wechseln, ohne Anwendungen zu unterbrechen. Hervorragende Ergonomie und hoher Komfort ermöglichen eine längere Nutzung. Integrierte On-Ear-Kopfhörer sorgen dabei für einen immersiven Klang. Die Cosmos ist auch mit dem VIVE Wireless Adapter kompatibel, mit dem sich Nutzer ohne Kabel in VR bewegen. Zudem verfügt das System über neu gestaltete Controller, bei denen die Funktionalität sowie der Komfort, insbesondere bei langer Nutzung, weiter verbessert wurden.

Erste „Mod“ angekündigt
Mit einer modularen Blende ist VIVE Cosmos das bislang vielseitigste Premium VR-Headset, da künftig erhältliches Zubehör die Funktionalität des Headsets erweitert. Die erste offizielle „Mod“ ist die VIVE Cosmos External Tracking Mod. Damit können Nutzer ihre bestehenden Lighthouse-Basisstationen für Tracking-Szenarien weiterhin nutzen und profitieren gleichzeitig von der höheren Performance der VIVE Cosmos. Die erste Mod, die mit Basisstationen kompatibel ist, unterstützt Peripheriegeräte wie den VIVE Tracker und bietet hohe Kompatibilität für VR-Steuerungen. Diese neue Mod wird im ersten Quartal 2020 veröffentlicht.

Viele neue VR-Erlebnisse und Spiele
Wer die VIVE Cosmos vorbestellt, profitiert von einem gratis Viveport Infinity-Abonnement für 12 Monate. Viveport Infinity bietet unbegrenzten Zugang zu mehreren hundert erstklassigen VR-Anwendungen, Spielen wie Fisherman's Tale, Fujii und Ninja Legends sowie Premium-Videoinhalten von Marken wie GoPro. Zum Start der Cosmos werden neue Titel wie Doctor Who: The Edge of Time, Gloomy Eyes, Eleven und Swords of Gargantua verfügbar sein.

Neu: VIVE Reality System
Das neue VIVE Reality System vereinfacht die Einrichtung der Cosmos und das Eintauchen in virtuelle Welten. Es basiert auf einer neuartigen Design-Philosophie, mit der sich die Nutzung von VR weniger wie der Start von Apps, sondern eher wie ein Übergang zwischen Welten anfühlt. Die Cosmos verfügt zudem über eine neu gestaltete Benutzeroberfläche namens Lens, um sich in XR- und Viveport Infinity-Anwendungen einfach zurechtzufinden, sowie über einen neuen, dynamischen Startbereich namens Origin. Dieser bildet die Startrampe für VR- und soziale Anwendungen, die künftig angeboten und erweitert werden.

 

Spezifikationen VIVE Cosmos

Auflösung: 1440 x 1700 Pixel pro Auge (2880 x 1700 Pixel kombiniert)
Bildschirm: Dual 3,4 Zoll LCD Diagonal
Bildwiederholrate: 90 Hz
Sichtfeld: 110 Grad
Audio: Eingebauter Stereo-Kopfhörer
Verbindungen: USB-C 3.0, DP 1.2, proprietäre Verbindung zu Mods
Tracking: kein Minimum an Platzbedarf für Stehen/Sitzen, mindestens 2 x 1,5 Meter für Raumskalenmodus
Modul-Frontdesign: VIVE Motion Mod (wird mit Cosmos geliefert) und VIVE SteamVR Mod (separat erhältlich)
VIVE Wireless Adapter Unterstützung: Ja, separat erhältlich, verfügbarer PCIe-Steckplatz erforderlich

Du bist Händler für VIVE und HTC? Melde Dich direkt kostenlos an und erhalte tolle Verkaufsunterstützung, Trainings, Infos aus erster Hand und vieles mehr.


Kostenlos registrieren