HTC Vive und Qualcomm integrieren Vive Wave mit Snapdragon XR HMDs und 5G Smartphones

Kooperation ermöglicht OEMs schnellere Markteinführung und Entwicklung für mehr Geräte

Seattle – 26. März 2019 – HTC Vive arbeitet mit Qualcomm Technologies, Inc. zusammen, um Vive Wave für die XR HMD- und 5G Smartphone-Referenzdesigns von Qualcomm vorzuintegrieren und zu optimieren. Damit können OEMs, die die Qualcomm Snapdragon Mobile-Plattformen nutzen, Vive Wave-fähige Geräte schneller auf den Markt bringen. Zudem entwickelt HTC Vive eine sofort einsetzbare XR-Lösung für Smartphone-OEMs, die den Zugang zum VIVEPORT App Store freischaltet. So erhalten Nutzer ein reichhaltiges, immersives XR-Angebot durch XR Viewer, die über USB Typ-C angebunden sind.

„Mit dieser Kooperation arbeiten wir gemeinsam daran, Systeme für die globale XR-Industrie aufzubauen und zu erweitern, die die schnelle und einfache Erstellung mobiler VR-Headsets ermöglichen“, sagt Raymond Pao, Vice President Product & Strategy, HTC Vive. „Durch die Zusammenarbeit mit Qualcomm Technologies, von der sowohl Gerätehersteller als auch Entwickler profitieren, lassen sich neue VR-Headsets auf der ganzen Welt und Vertriebsnetze für Entwickler über Viveport schnell bereitstellen.“

„Bei Qualcomm Technologies sind wir bestrebt, die XR-Branche zu verändern, und unsere Zusammenarbeit mit HTC Vive soll die Einführung von XR bei den Verbrauchern beschleunigen“, sagt Hugo Swart, Head of XR bei Qualcomm Technologies, Inc. „Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit HTC Vive, um Viveport den Smartphone-OEMs und globalen Betreibern zur Verfügung zu stellen. Damit können sie das Potenzial von 5G für geringe Latenz und hohe Geschwindigkeit nutzen sowie unvergleichliche XR-Erlebnisse bieten.“

HTC Vive und Qualcomm Technologies wollen vor allem Smartphone-OEMs bei der Erweiterung ihrer Angebote und der Nutzung von 5G-Netzwerken unterstützen sowie Hardware-Partnern über die Wave-Plattform und den Viveport App Store Zugang zu qualitativ hochwertigen VR-Inhalten bereitstellen. Durch die Optimierung der Lösungen von Vive und Qualcomm Technologies kann das gesamte XR-Ökosystem schneller wachsen.

Vive Wave wurde für mobile VR-Anforderungen entwickelt und optimiert. Auf Basis von Android bietet Vive Wave ein natives Betriebssystem für VR und verbindet sich mit einer einheitlichen Viveport Storefront. Für Gerätehersteller ermöglicht Vive Wave die schnelle Erstellung neuer VR-Headsets und stellt gleichzeitig eine Viveport-Content-Bibliothek bereit, die sich sofort nutzen lässt.

Vive Wave wird bereits in sechs Headsets von Partnern wie Pico, iQiYi, Shadow Creator und DPVR eingesetzt.

Weitere Informationen zu Vive Wave gibt es unter: https://developer.vive.com/us/wave/

Über HTC VIVE
VIVE ist eine einzigartige Virtual-Reality-Plattform, die für raumbezogene VR-basierte und realitätsnahe Interaktionen entwickelt und optimiert wurde. VIVE erfüllt das Versprechen von VR für wegweisende Technologien und erstklassige Inhalte durch das stärkste Gesamtsystem für VR-Hard- und -Software, das VR gleichermaßen für Verbraucher, Entwickler und Unternehmen zugänglich macht. Das VIVE-Ökosystem basiert auf der besten VR-Hardware im Markt und wird unterstützt von: VIVE X, einem 100-Millionen-Dollar-Accelerator für VR- und verwandte Technologie-Start-ups, VIVEPORT, einer globalen Plattform mit App Store und dem weltweit ersten VR-Abo-Modell, das in mehr als 60 Ländern verfügbar ist, sowie VIVE Studios, einer Initiative zur Entwicklung und Veröffentlichung von VR-Inhalten. Weitere Informationen über VIVE finden Sie unter: www.Vive.com

Du bist Händler für VIVE und HTC? Melde Dich direkt kostenlos an und erhalte tolle Verkaufsunterstützung, Trainings, Infos aus erster Hand und vieles mehr.


Kostenlos registrieren