HTC Partner

HTC und Telekom Deutschland kooperieren bei 5G

Telekom Deutschland wird Vertriebspartner des neuen 5G Hub
Flexible 5G-Nutzung unterwegs

Frankfurt – 3. Juli 2019 – Kurz nach Abschluss der 5G-Auktion arbeiten HTC und die Deutsche Telekom zusammen, damit die Nutzer in Deutschland so schnell wie möglich vom neuen Mobilfunkstandard profitieren können. Daher ist der neue HTC 5G Hub mit Qualcomm® Snapdragon™ unter Verwendung des Snapdragon X50 5G Modems mit integriertem Transceiver und den RF-Front-End-Lösungen von Qualcomm Technologies ab sofort über die Telekom Deutschland erhältlich. Das HTC Gerät kostet 555,55 Euro im neuen 5G-ready Tarif Magenta Mobil Speedbox XL. Das Angebot ist bei allen Verkaufsstellen der Telekom Deutschland buchbar. 

„Mit HTC haben wir einen Partner gefunden, der mit seinem 5G Hub einfache Bedienung mit hoher Leistungsfähigkeit und ansprechendem Design verbindet. So können unsere Kunden direkt nach der Verfügbarkeit der Netzabdeckung die Vorteile von 5G nutzen“, erklärt Andreas Bußmann, Connected Devices Deutsche Telekom. 

„Wir sind sehr stolz darauf, unsere technologischen Erfindungen mit Partnern zu teilen und 5G durch innovative Endgeräte wie den HTC 5G Hub zu verbreiten“, sagt Hamid-Reza Nazeman, Country Manager Germany bei Qualcomm. „Wir freuen uns darauf, unsere langjährige Partnerschaft mit HTC und der Deutschen Telekom nun auf den 5G-Bereich zu erweitern und dieses Produkt auf den deutschen Markt zu bringen.“

„Wir glauben fest an das enorme Potenzial von 5G für den Standort Deutschland und möchten dieses in Zusammenarbeit mit der Telekom Deutschland und Qualcomm so schnell wie möglich nutzbar machen“, so Sylwia Machnik-Kochan, Vice President Sales Europe bei HTC. „Die Telekom gehört zu den führenden integrierten Telekommunikations-Unternehmen weltweit. Mit seiner Snapdragon-Familie ist Qualcomm der Marktführer bei Chipsets für Smartphones. Wir freuen uns darauf, mit diesen starken Partnern den 5G-Markt zu erschließen.“

Der HTC 5G Hub
Der HTC 5G Hub wurde für eine intuitive Nutzung unterwegs entwickelt. Er bietet reibungsloses 4K-Video-Streaming, Gaming mit sehr niedriger Latenz und besitzt eine Hotspot-Funktion für bis zu 20 Nutzer. Damit können Kunden 5G auf mehreren Geräten nutzen und somit eine schnelle Verbindung, Unterhaltungsangebote, Content-Sharing und vieles mehr genießen. Der 5-Zoll-HD-Touchscreen bietet eine hochwertige Grafik und langlebige Leistung. Über den HTC 5G Hub können auch Virtual Reality (VR)-Inhalte aus der Cloud an ein VIVE Headset gestreamt werden, um mobil und in Echtzeit High-End-VR-Angebote zu genießen – ohne PC oder unnötige Kabel. 
Der HTC 5G Hub wurde auch für mobiles Arbeiten konzipiert. Er unterstützt die leistungsfähigen WLAN-Funktionen der Snapdragon 855 Platform durch den integrierten Qualcomm 60GHz Wi-Fi Chip für Multi-Gigabit-Geschwindigkeit und geringe Latenzzeiten sowie die Qualcomm 2x2 Wi-Fi 6-ready Chips für hohe Kapazität, Effizienz und Performance. 

Mehr Informationen gibt es auf der HTC 5G Hub Website.

Über HTC Die HTC Corporation versucht, Brillanz ins Leben zu bringen. Als globaler Innovationsführer im Smartphone- und Technologiegeschäft hat HTC seit der Gründung 1997 diverse preisgekrönte Produkte und Erstentwicklungen wie die Smartphone-Linien HTC One und HTC Desire auf den Markt gebracht. Das Streben nach Brillanz ist das Herz von allem, was wir tun und inspiriert die herausragenden Designs sowie die bahnbrechenden Smartphone- und Virtual-Reality-Erlebnisse für Anwender auf der ganzen Welt. HTC ist an der Taiwan Stock Exchange (TWSE 2498) gelistet. www.htc.com

 

Du bist Händler für VIVE und HTC? Melde Dich direkt kostenlos an und erhalte tolle Verkaufsunterstützung, Trainings, Infos aus erster Hand und vieles mehr.


Kostenlos registrieren