HTC Partner

Eric Matthes übernimmt als Vice President Western Europe zusätzlich den Geschäftsbereich HTC Vive

Neue 5G-Technologie forciert die Verschmelzung von Mobil- und VR-/AR-Anwendungen

Frankfurt, 25. September 2018 – Ab sofort zeichnet Eric Matthes neben der Mobilfunk- auch für die VR-/AR-Sparte Vive von HTC als Vice President Western Europe (D/A/CH, BeNeLux, Italien, Großbritannien, Irland, Frankreich, Spanien und Portugal) verantwortlich. In seinen Verantwortungsbereich fallen sämtliche Endverbraucher- und B2B-Aktivitäten.

Mit der Zusammenlegung der Geschäftsbereiche mobile Kommunikation und virtuelle Realität (VR) schafft HTC eine schlagkräftige Ausgangsbasis, um die Verschmelzung der beiden Technologien zu beschleunigen, die in der Industrie bislang noch separat nebeneinander agieren. Durch die Einführung des neuen 5G-Standards wird es auch in Westeuropa in absehbarer Zukunft Hochgeschwindigkeitsnetzwerke geben, die ein „echtes“ mobiles VR/AR (Augmented Reality)-Erlebnis für Privat- und Geschäftsanwender ermöglichen. Im Rahmen dieser disruptiven Lösungen wird es erforderlich sein, die Erstellung von Content und Technologien integriert zu betreuen. Ein weiterer Schwerpunkt des neuen Aufgabenbereichs von Eric Matthes wird darauf liegen, kommerzielle Konzepte und Lösungen für mobile Blockchain-Technologien zu entwickeln.

„Ich freue mich darauf, jetzt auch den Bereich HTC Vive in Westeuropa verantworten zu dürfen“, erklärt Eric Matthes. „Denn ich bin fest davon überzeugt, dass 5G ein Game Changer in beiden Industrien sein wird. 5G wird 2020 auf den Markt kommen, so werden wir neue Formfaktoren erwarten können, die das Smartphone endgültig ersetzen könnten. Auch im Bereich AR/VR wird 5G es ermöglichen, VR-Inhalte auf einem mobilen VR-Headset dank Edge Computing mit der Rechenpower eines PCs erleben zu können. Bei 5G geht es nicht darum, die Dinge nur schneller zu machen, es geht darum, ein neues Ökosystem zu erschließen, das die Kerntechnologie für die nächste große Technologieplattform sein könnte.“

HTC and the HTC logo are the trademarks of HTC Corporation. All other names of companies and products mentioned herein may be the trademarks of their respective owners.

Die HTC Corporation versucht, Brillanz ins Leben zu bringen. Als globaler Innovationsführer im Smartphone- und
Technologiegeschäft hat HTC seit der Gründung 1997 diverse preisgekrönte Produkte und Erstentwicklungen wie die Smartphone-Linien HTC One und HTC Desire auf den Markt gebracht. Das Streben nach Brillanz ist das Herz von allem, was wir tun und inspiriert die herausragenden Designs sowie die bahnbrechenden Smartphone- und Virtual-Reality-Erlebnisse für Anwender auf der ganzen Welt. HTC ist an der Taiwan Stock Exchange (TWSE 2498) gelistet. www.htc.com

Du bist Händler für VIVE und HTC? Melde Dich direkt kostenlos an und erhalte tolle Verkaufsunterstützung, Trainings, Infos aus erster Hand und vieles mehr.


Kostenlos registrieren