2. Icarace E-Sport-WM findet am 11. Oktober in München statt

MÜNCHEN – 10. Oktober 2019 – Am 11. Oktober wird in München die zweite ICARACE Weltmeisterschaft ausgetragen. ICARACE ist eine VR-Multiplayer Rennsimulation mit globaler Bestenliste. Sie verbindet E-Sport mit echter Muskelkraft, denn die Piloten „fliegen“ auf dem ICAROS PRO. Dieses Gerät verbindet körperliche Fitness mit VR-Entertainment. Für die Meisterschaft wird ausschließlich die HTC VIVE verwendet. 
„Bei der Weltmeisterschaft setzen wir komplett auf die HTC VIVE“, erklärt Johannes Scholl, CEO und Mitgründer von ICAROS. „Wir haben die Erfahrung gemacht: Wenn eine HTC VIVE einmal läuft, dann läuft sie. Die hohe Zuverlässigkeit und die enorme Bild-Qualität sind zentrale Gründe, warum wir uns bei der Weltmeisterschaft für die VIVE entschieden haben. Aber auch die Passform und der Tragekomfort spielen dabei eine große Rolle.“
Um an der Meisterschaft teilzunehmen, hatten Spieler vom 1. August bis 30. September die Chance, sich einen der Plätze zu erkämpfen. Nun messen sich die weltweit zwölf Besten der Besten, die dieses Jahr aus fünf Ländern kommen. Sie treten in sechs Rennen gegeneinander an, darunter auch der amtierende Weltmeister aus Österreich unter seinem Pseudonym „Tomislav“. Dieses Jahr geht der Gewinner mit 5.000 Euro nach Hause. 
Wer die Weltmeisterschaft LIVE erleben möchte, kann dies über den ICAROS-eigenen Twitch-Kanal „Icarosflight“ tun. Dort wird es einen moderierten Live-Stream geben. Die Meisterschaft findet am 11.Oktober ab 18:30 Uhr statt.

Du bist Händler für VIVE und HTC? Melde Dich direkt kostenlos an und erhalte tolle Verkaufsunterstützung, Trainings, Infos aus erster Hand und vieles mehr.


Kostenlos registrieren